Liebe Eltern, liebe SchülerInnen,

wie auf unserer Homepage im neuen Erlass des Ministeriums ersichtlich, bleiben die Bedingungen des Distance Learnings auch während des harten Lockdowns (17.11. - 6.12.) gleich. Dies würde auch den Kochunterricht betreffen, der in Kleingruppen weiterhin stattfinden könnte. Um jedoch den Erfordernissen des harten Lockdowns (Reduktion aller persönlichen Kontakte und der Mobilität auf ein Minimum) gerecht zu werden, haben die Direktoren aller HLWs und FWs in Vorarlberg beschlossen, im Interesse der gesundheitlichen Sicherheit aller bis zum 6.12. auch den Kochunterricht nur noch in distance learning durchzuführen.

Natürlich bezahlen die Eltern nur Kochgeld für Unterricht, der an der Schule stattgefunden hat- wie beim letzten Lockdown im Frühjahr wird das Kochgeld nachverrechnet und am Ende des Schuljahres der EWF und 3 FW ausbezahlt, was zu viel bezahlt wurde- für die 1 FW und 2 FW wird das überschüssige Kochgeld mit dem nächsten Schuljahr gegenverrechnet.

Am Ende dieser Woche werden Eltern und SchülerInnen gebeten, eine online Umfrage zu den Erfahrungen mit dem distance learning zu machen- vielen Dank für Ihre Mitarbeit, um die Qualität unseres online Unterrichtsangebots zu verbessern!

Am Montag, 7.12. hat unsere Schule laut SGA Beschluss unterrichtsfrei - nach dem Lockdown im Frühjahr war an SGA freien Tagen trotzdem Präsenzunterricht. Wie die Regelung für den 7.12. sein wird, werde ich erst erfahren und Sie umgehend informieren.

Ob ab dem 7.12./9.12. der Unterricht für alle SchülerInnen der Klassen stattfinden wird oder ob wir die Klassen laut Plan nur zur Hälfte an der Schule haben werden, erfahre ich leider erst durch einen neuen Erlass des Ministeriums - das kann auch erst gegen Ende der Woche vom 6. Dezember sein, wenn die Infektionszahlen begutachtet worden sind- auch darüber werde ich Sie umgehend über WEBUNTIS, die Website und teams informieren.

Wichtig ist, dass die SchülerInnen beim Online-Unterricht auch während des harten Lockdowns weiterhin laut Stundenplan und Aufforderung der Lehrpersonen anwesend sind, entsprechend mitarbeiten und alle Arbeitsaufträge pünktlich und wie von den Lehrpersonen gewünscht abgeben, denn diese Mitarbeit und online Anwesenheit während des Lockdowns wird einen wichtigen Teil der Note ausmachen.

Der Elternsprechtag wird über teams abgehalten - die Termine dazu und die Vorgehensweise werden sie im Laufe der nächsten Woche erfahren.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien gutes Durchhalten in dieser herausfordernden Zeit und bleiben Sie gesund - für Fragen und Anliegen stehen ich und die Lehrpersonen weiterhin sehr gerne per mail und telefonisch zur Verfügung.

Die Direktorin und das LehrerInnenteam der FW Dornbirn

Link zum Erlass Schulbetrieb am 17.11.2020



unser neuer Schultyp: 5-jährige HLS


Schul-Touren
Informationsveranstaltung für Eltern und SchülerInnen

Leider wegen Corona abgesagt!
Ob es neue Termine gibt, legt die Schulbehörde fest.
Nützen Sie die Information auf unserer Website -
für Fragen steht die Direktorin gerne zur Verfügung: 0557221317


Schnuppern an Schulen

Leider wegen Corona abgesagt!
Ob es neue Termine gibt, legt die Schulbehörde fest.
Nützen Sie die Information auf unserer Website -
für Fragen steht die Direktorin gerne zur Verfügung: 0557221317


Weitere Informationen zur Schulanmeldung und den Chancenrechner gibt es auf:
www.schulanmeldung.at


HLS FW EWF Anmeldung: 15. bis 26. Februar 2021